„Heute ist die erste Seite eines leeren Buchs mit 365 Seiten. Schreib etwas Gutes.“

EC-Weihnachtsfeier2017.jpgJahreswechsel. Zeit zum Zurückblicken. Für was können wir dankbar sein? Was hat Gott geschenkt oder für uns eingefädelt?

Im EC blicken wir auf ein Jahr zurück, in dem wir …
… schönen Lobpreis mit unseren Musikern hatten,
… wertvolles von Leuten gehört haben, die bereit waren etwas aus ihrem Leben und Glauben zu teilen
… eine gute Zeit danach bei Gesprächen, beim Tischkickern, snacken oder was auch immer!
Außerdem auf ein spaßiges Runnning-Dinner, fast wöchentliches Dreisam-Grillen im Sommer, einen sehr lebendigen Adventskalender, einen Jugendreferent, der wie maßgeneidert ins Team passt und und und …

D A N K E    für ein schönes Jahr mit euch & dass ihr euch einbringt!

 

Auch in der Jahreslosung für 2018 geht es ums beschenkt werden:
„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offenbarung 21,6)

Was wäre wenn…   (naa, erinnerst du dich noch an den Studenten-Weihnachtsgottesdienst?)
…wir nichts zu trinken hätten?
… wenn Wasser richtig teuer wäre?
Traurigerweise sterben jedes Jahr  über drei Millionen Menschen an unzureichender Wasserversorgung – also 13-mal so viele wie in Freiburg leben.Würde dort jemand Wasser ablehnen? Niemals.

Aber ist in der Bibelstelle überhaupt Trinkwasser gemeint? Oder geht’s um unseren Durst im Leben nach Anerkennung? … Perspektive? … Sinn?

Gott stillt diesen Durst, er spricht uns Wert zu, er zeigt uns, dass es nicht vorbei ist nach unserem Leben und lehrt uns wie wichtig es ist andere zu lieben wie uns selbst (Spendenprojekt für Wasser in der Wüste).
Er gab sogar sich, auch für dich!

„Jesus gab ihr[Frau am Brunnen] zur Antwort: »Jeder, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen. Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr durstig sein. Das Wasser, das ich ihm gebe, wird in ihm zu einer Quelle werden, die unaufhörlich fließt, bis ins ewige Leben .«“ –  Johannes 4:13-14

Nimmst du das lebendige Wasser an?

 

 

Advertisements

Ganz ohne wenn…

IMG_20171123_134929

Gestern im Auditorium Maximum (ähnlich wie das römische Kolosseum, nur in Freiburg ;): Hörsaalvortrag mit Professor Clausen – Ich leiste, also bin ich? – Über Selbstwert und Lebenssinn.

Was bin ich? Warum bin ich, was ich bin? Bin ich das wirklich – die Beurteilung meines Dozenten, das Feedback meines Chefs, die Meinung meiner Freunde? Und alles nur auf Grundlage dessen, was ich leiste, was mir gelingt? Sicher, etwas zu leisten, Erfolg bei etwas zu haben ist schön und auch erstrebenswert. Aber ist das wirklich alles, was mich ausmacht, mir Wert zuspricht? Was passiert mit meinem Wert, wenn die Leistungen nicht stimmen, der Erfolg ausbleibt?

Ich brauche einen Wert ohne „Wenn“, der nicht zerfällt, wenn das „Wenn“ zerfällt. Gott spricht mir diesen Wert zu. Am allerdeutlichsten mit seinem Sohn Jesus. Bei Jesus erfahre ich Wert-schätzung ohne Leistung, unbedingte Annahme – eine Liebe ohne „Wenn“. Sein Leben, Sterben und Auferstehen zeigt, wie groß diese Liebe für mich ist, wie weit sie geht. Lass ich mir diesen Wert zusprechen und nehme ich diese Liebe an? Gott sehnt sich nach dir!

Kennenlernabend am Di 24.10.17

Am Dienstag, den 24. Oktober, starten wir wieder voll durch!  Wir wollen alle, die neu nach Freiburg oder zum EC kommen, willkommen heißen! Es wird Zeit für Kennenlernen, Singen, Andacht, Quatschen und Essen geben.

Komm doch einfach mal vorbei und verschaffe dir selbst einen Eindruck…

Wir freuen uns auf dich!

EC Plakat A3-WiSe1718-Holz.jpg

Kennenlernabend am Di 25.04.17

Von jetzt an bis zum 18. April treffen wir uns in einer kleineren Runde, mit allen die da sind. Wenn du dazu kommen willst, schreib uns kurz eine Email. 🙂

Am Dienstag, den 25. April, starten wir wieder voll durch!  Wir wollen alle, die neu nach Freiburg oder zum EC kommen, willkommen heißen! Es wird Zeit für Kennenlernen, Singen, Andacht, Quatschen und Essen geben.

Komm doch einfach mal vorbei und verschaffe dir selbst einen Eindruck…

Wir freuen uns auf dich!🙂

3-EC Plakat A3-SoSe17günweisserHintergrund3

unterstützenswertes Projekt: Ausbildungsvorbereitung für Geflüchtete

Mangel an Azubis in praktischen Berufen? Menschen ohne Perspektive?
Das ist eine Lösung:
2 min deiner Zeit & ein Betrag deiner Wahl schaffen nachhaltige Veränderung im Leben anderer
= Ausbildungsvorbereitung für Geflüchtete in Freiburg. (+du darfst sogar ein hochwertiges selbstgemachtes Dankeschön aus Holz auswählen)

„Du möchtest dazu beitragen, dass geflüchtete Menschen ein Leben in Würde leben und einen Platz in der Gesellschaft finden?“

Dann unterstütze den Verein Stadtpiraten Freiburg e.V. beim Deutschen Integrationspreis der Hertie-Stiftung! Das ist unter folgendem Link möglich und es gibt auch noch mehr Details auf der Crowdfunding-Seite: https://www.startnext.com/holzwerkstatt-p3
Ansonsten einfach auf startnext.com gehen und nach „Holzwerkstatt“ suchen.

Je mehr gespendet, desto mehr Preisgeld gibt es von der Stiftung oben drauf, selbst wenn nicht der 1. Platz erreicht wird.
Auch die Kinder und Jugendlichen profitieren davon, wenn die Eltern nicht resignieren, sondern einer wertgeschätzten Aufgabe nachgehen.

Einige junge Erwachsene vom EC  helfen ehrenamtlich selbst bei der Jugendarbeit bei den Stadtpiraten mit und können immer wieder nur über die gute Leitung, Strukturen, Motivation und Früchte der Arbeit staunen!
Das wurde auch mit dem Integrationspreis 2016 der Stadt Freiburg bestätigt.

Zum Beitrag des SWR

#DeutscherIntegrationspreis #puzzle³ #AufGehts17389004_1268925676529266_208434909400741556_o

Herzlich Willkommen!

Hallo und Herzlich Willkommen auf der Homepage des EC Freiburg!

Wir freuen uns sehr, dass du unsere Website besuchst. Das kann viele Gründe haben: vielleicht bist du ein junger Christ und suchst Leute in deinem Alter? Oder du willst dich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen des EC erkundigen. Oder ein Freund hat dir vom EC in Freiburg erzählt und jetzt willst du mehr wissen (wer wir sind). Möglicherweise bist du ja schon in einem EC-Jugendkreis und möchtest nun mal schauen, was bei uns so abgeht.

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19.30 Uhr in der Luisenstraße 8 (aktuelle Termine).

Wir freuen uns auf dich!